Wunschliste

Die Funktion „Wunschliste” ist kreiert worden, um beim gezielten Einkauf von Geschenken für die Kleinen zu helfen, ohne dass doppelte Bestellungen oder Irrtümer entstehen.

Funktionen der Wunschliste - für die Nutzung durch das Kind :
Das registrierte Kind kann (wobei Kinder sich nur durch die Freigabe eines regisitrierten Erwachsenen anmelden können) mit Hilfe von Piktogrammen Produkte auswählen:

AUF DIE WUNSCHLISTE: diese Produkte gefallen dem Kind am meissten. Dabei können maximal 15 Produkte in diese Kategorie gewählt werden. Wird diese Anzahl erreicht, zeigt das System an dass die Wunschliste voll ist. Das Kind hat im Folgenden die Möglichkeit die volle Liste unverändert zu lassen oder bereits gewählte Produkte durch das Kennzeichnen mit einem anderen Zeichen/Piktogramm aus der Liste rauszuwählen, den Status zu ändern.

GEFÄLLT MIR: das Produkt gefällt und wird ebenfalls gewünscht

HABE IS SCHON: dieses Produkt hat das Kind bereits erhalten

GAFÄLLT MIR NICHT: das Produkt gefällt nicht

Vorsicht: zeitgleich zum Kauf eines Artikels kann es zu einer Statusänderung des gleichen Produktes durch das Kind kommen. Fehler dieser Art lassen sich verhindern indem das Kind Wochen vor z.B. Weihnachten oder dem Geburtstag die Liste der gewünschten Artikel nicht mehr ändert.

Funktionen der Wunschliste - für die Nutzung durch den Erwachsenen :
Die Voraussetzung zur Nutzung dieser Funktion ist eine vorangegangene und erfolgreiche Regsitrierung auf der Homepage. Desweiteren muss das Kind, welches zuvor durch die Eltern/eines Erwachsenen angemeldet wurde, als Kontakt hinzugefügt werden, um beschenkt werden zu können. Wenn die Eltern, die durch das System über die Kontaktanfrage informiert werden die Kontaktaufnahme erlauben, werden dem Schenkenden Wunschliste bzw. bevorzugte Artikel des Kindes angezeigt. Dies ist über zwei Wege möglich:
- unter dem Menüpunkt „Wunschliste”
- unter den einzelnen Produkten ist ggf die Kennzeichnung durch das Kind sichtbar

AUF DIE WUNSCHLISTE: diese Produkte gefallen dem Kind am meissten. Dabei können maximal 15 Produkte in diese Kategorie gewählt werden. Wird ein Artikel von dieser Liste erworben, ändert sich der Status auf „habe ich schon”, bzw. wird dieser Artikel bei der Betrachtung der Wunschliste durch den nächsten durch die Eltern autorisierten Erwachsenen nicht mehr angezeigt. So lassen sich doppelte Käufe vermeiden. Wurde ein Produkt von mehreren bekannten Kindern als gewünscht gekennzeichnet, so fragt das System automatisch für welches der Kinder der Artikel gekauft werden soll. Falls dazu keine Angabe erfolgt wird der favorisierte Artikel von keinem der Wunschlisten gelöscht/als gekauft gekennzeichnet.
GEFÄLLT MIR: das Produkt gefällt dem Kind und wird ebenfalls gewünscht
HABE ICH SCHON: dieses Produkt hat das Kind bereits erhalten
GEFÄLLT MIR NICHT: das Produkt gefällt dem Kind nicht

Die Kinder können den Status der favorisierten Artikel jederzeit und beliebig oft ändern.
Vorsicht: zeitgleich zum Kauf eines Artikels kann es zu einer Statusänderung des gleichen Produktes durch das Kind kommen. Fehler dieser Art lassen sich verhindern indem das Kind Wochen vor z.B. Weihnachten oder dem Geburtstag die Liste der gewünschten Artikel nicht mehr ändert.